• Ist die Anzahl der Mitglieder im Studio begrenzt?

    Damit das Ansteckungsrisiko möglichst gering bleibt, darf sich immer nur eine begrenzte Anzahl unserer Mitglieder in einem XTRAFIT-Studio aufhalten. Durch das Prinzip der Online-Anmeldung ist das jedoch automatisch gewährleistet, ohne dass du dich darum kümmern musst.

  • Ist ein Schnell- oder Soforttest fürs Training nötig?

    Derzeit liegen uns keine Informationen vor, dass ein Schnell- oder Soforttest nötig ist.

  • Wie stellt ihr den Mindestabstand sicher?

    Wir haben ein System aus Absperrungen und Markierungen entwickelt, das dir in Sachen Mindestabstand ausreichend Sicherheit gibt. So hast du am Gerät und auch in den sonstigen Bereichen des XTRAFIT-Studios immer drei Meter frische Luft zwischen Dir und anderen Mitgliedern.

  • Wie ist die regelmäßige Desinfektion der Studios gewährleistet?

    Wir reinigen und desinfizieren alle Geräte und Oberflächen konsequent vor und nach jedem Training und halten dafür ausreichend große Mengen an Desinfektionsmitteln vor. Hier die Bitte an dich: Desinfiziere gründlich nach der Nutzung die benutzten Geräte und das Trainings-Equipment. Um dich und andere zusätzlich zu schützen, solltest du deine Hände ebenfalls vor und nach jedem Besuch eines XTRAFIT-Studios waschen und desinfizieren.

  • Muss ich eine Maske tragen?

    Bitte unbedingt! Denn in allen XTRAFIT-Studios gilt durchgängig die Pflicht, einen medizinischen Mund-Nasenschutz oder eine FFP-2-Maske aufzusetzen. Einzige Ausnahme: Während du trainierst, bist du von dieser Maskenpflicht befreit.

  • Gibt es bei euch ein Lüftungskonzept?

    Alle XTRAFIT-Studios sind mit einer modernen Belüftungs- und Klimaanlage ausgestattet, die jederzeit frische Luft in sämtliche Bereiche bringt. Darüber hinaus setzen wir auf regelmäßiges Stoßlüften, um Aerosolen keine Chance zu geben.

  • Ist die Hygiene in den Studios sichergestellt?

    Vor der Wiedereröffnung führen wir in allen XTRAFIT-Studios einen sehr gründlichen Frühjahrsputz durch. Außerdem ist unser Hygiene-Team auch während des laufenden Betriebs ständig im Einsatz, um alle Geräte und Oberflächen mehrmals täglich zu reinigen und zu desinfizieren.