Kursangebot

  • Wie ist der Kursplan nach Wiedereröffnung?

    Aufgrund von behördlichen Einschränkungen durften wir vorübergehend manche Kursformate nicht anbieten. Seit dem 20. Juli haben wir aber (auch in NRW) grundsätzlich wieder alle Kursformate im Programm.

    Den aktuell gültigen Kursplan findet ihr auf der Website eures Studios.

  • Warum finden manche Kurse aktuell nicht statt?

    Aufgrund von behördlichen Einschränkungen durften wir vorübergehend manche Kursformate nicht anbieten. Neben Vorgaben zum Mindestabstand untersagten die offiziellen Richtlinien teilweise auch ganz bestimmte Kursformate wie etwa HIIT-Training, Cycling und anaerobes Schwellentraining.

    Seit dem 20. Juli haben wir aber (auch in NRW) grundsätzlich wieder alle Kursformate im Programm. Den aktuell gültigen Kursplan findet ihr auf der Website eures Studios.

     

  • Bietet ihr weiterhin Home Workouts und Online-Kurse an?

    Wir bieten dir weiter diverse Home Workouts auf verschiedenen Plattformen an. So findest du auf unserer Website und auf unserem YouTube-Channel abwechslungsreiche Workout-Ideen, die du ohne Probleme in deinen eigenen 4-Wänden umsetzen kannst.

    Außerdem profitierst du von den zahlreichen Home-Workouts unseres Partners LES MILLS. Die Plattform bietet dir 95 Workout-Optionen in verschiedenen Kategorien.

    Online-Kurse finden hingehen vorerst nicht weiter statt.

Kursregeln

  • Gibt es besondere Kursregeln zu beachten?

    Aufgrund der behördlichen Einschränkungen bieten wir aktuell Kurse nur mit limitierter Teilnehmerzahl und speziellen Zutritts-, Abstands- und Hygieneregeln an:

    • Um den Mindestabstand zu wahren ist die Anzahl der Kursteilnehmer begrenzt. Deshalb wird für jeden Kurs eine begrenzte Anzahl nummerierter Marken ausgegeben, die du vor dem Kurs beim Einlass ins Studio an der Theke erhältst.
    • Um euch ein sicheres Training zu ermöglichen, gibt es auch im Kursraum Markierungen am Boden. Bitte halte auch hier beim Betreten und Verlassen den Sicherheitsabstand zu anderen Teilnehmern ein.
    • Bitte bring zudem für Live-Fitnesskurse deine eigene Matte mit, da wir dir aus Hygiene-Gründen derzeit leider keine XTRAFIT-Matten zur Verfügung stellen dürfen (sofern Cycling-, Jumping- oder Zumba-Kurse angeboten werden, benötigst du hierfür keine Matte).
    • Bitte baut euer Equipment selbstständig auf und ab und haltet euch dabei an die geltenden Abstandsregeln. Desifiniziert euer benutztes Material nach der Nutzung bitte sorgfältig und verlasst den Kursraum nach Kursende bitte zügig.
  • Ist die Anzahl der Kursteilnehmer begrenzt?

    Ja, um den Mindestabstand zu wahren ist die Anzahl der Kursteilnehmer begrenzt. Die maximale Kapazität richtet sich individuell nach der jeweiligen Studiofläche und Gerätezahl und erfüllt in jedem Fall die behördlichen Vorgaben.

    Unser Team achtet darauf, dass diese maximale Kapazität zu keiner Zeit überschritten wird. Deshalb wird für jeden Kurs eine begrenzte Anzahl nummerierter Marken ausgegeben, die ihr vor dem Kurs beim Einlass ins Studio an der Theke erhaltet.

     

  • Muss bzw. kann ich mich vorab für Kurse anmelden?

    Eine vorherige Anmeldung für Kurse ist nicht möglich. Stattdessen wird für jeden Kurs eine begrenzte Anzahl nummerierter Marken ausgegeben, die ihr vor dem Kurs beim Einlass ins Studio an der Theke erhaltet.

  • Darf ich auch zwei Kurse besuchen?

    Wir kontrollieren nicht, wie viele Kurse du besuchst. Genau wie bei der Aufenthaltsdauer im Studio (maximal 60 Minuten) bitten wir dich aber auch bei den Kursen: Bleibe fair und gebe anderen Mitgliedern auch eine Chance, zu trainieren.

    Zudem bitten wir dich, wenn möglich außerhalb der Stoßzeiten am Abend (wochentags) bzw. zur Mittagszeit (am Wochenende) zu trainieren, um Wartezeiten zu reduzieren.

  • Muss ich eine eigene Matte für Live-Kurse mitbringen?

    Ja, bitte bring für Live-Fitnesskurse deine eigene Matte mit. Aus Hygiene-Gründen dürfen wir dir derzeit leider keine XTRAFIT-Matten zur Verfügung stellen. Sofern Cycling-, Jumping- oder Zumba-Kurse angeboten werden, benötigst du hierfür keine Matte.